„Alles war rechtskonform“

ÖVP-Chef Kurz weist Vorwurf der doppelten Buchführung zurück.

Unter dem Eindruck von jüngsten Enthüllungen des „Falters“, dass die ÖVP auch in diesem Wahlkampf die erlaubte Wahlkampfobergrenze von rund sieben Millionen Euro überschreiten wolle, war ÖVP-Chef Sebastian Kurz gestern Abend zu Gast im ORF-„Sommergespräch“ bei Tobias Pötzelsberger. Laut „Falter“ wol

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area