Kein Konnex zum Ibiza-Video

Die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) sieht keinen Zusammenhang zwischen der Schredder-Affäre der ÖVP und dem im Mai aufgetauchten Ibiza-Video, in dem sich FPÖ-Politiker Heinz-Christian Strache bestechlich zeigte. Das heißt aber nicht, dass das Verfahren eingestellt wurde. Die W

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area