Erneut Oppositionelle festgenommen

Kurz vor der Kommunalwahl am Sonntag in Russland hat die Polizei mehrere führende Vertreter der Opposition vorübergehend festgenommen. Darunter sind der Journalist Ilja Asar von der oppositionellen Zeitung „Nowaja Gaseta“, Nikolai Ljaskin und die Anwältin Ljubow Sobol, zwei Verbündete des Opposition

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area