Kreative Buchhaltung:ÖVP klagt den „Falter“

ÖVP-Generalsekretär Nehammer weist Vorwürfe als falsch zurück. SPÖ, Grüne, Neos fordern Aufklärung.

Die ÖVP hat einen „Falter“-Bericht zu einer angeblichen geheimen doppelten Buchhaltung zur Verschleierung von Wahlkampfkosten zurückgewiesen. Gegen Teile des Berichtes – etwa, dass die Öffentlichkeit bewusst über die Ausgaben getäuscht werde – kündigte die ÖVP eine Unterlassungsklage an. Offen ließ

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area