„Mehr Studienplätze bringen keinen zusätzlichen Landarzt“

Die Rektoren der Medizin-Universitäten halten die von ÖVP-Spitzenkandidat Sebastian Kurz erhobene Forderung nach einer Verdoppelung der Medizin-Studienplätze für einen „völlig falschen Ansatz“. Österreich habe genügend Ärzte, die Probleme bei der Versorgung entstünden an anderen Stellen. „Es gibt ei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area