Raum und Ordnung

Die Grünen zitieren gleich mehrere Punkte aus ihrem Wahlprogramm: Einerseits wollen sie „ Raumordnungsinstrumente weiterentwickeln“ – unter anderem sollen Klimaschutz und Flächenverbrauch in der Raumordnung gesetzlich verankert werden.

Leerstandsbewirtschaftung in Orts- und Stadtkernen „z. B. durch C

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area