Die alleingelassenen Problemschulen

Auch, wenn Bildung im Wahlkampf bisher keine große Rolle gespielt hat: Die Parteien wälzen mannigfaltige Pläne für die Schulen. Hier sind sie. Von Georg Renner

An die 11.000 Euro gibt der österreichische Steuerzahler jedes Jahr für einen Volksschüler aus, rund 14.000 Euro für Schüler der weiterführenden Schulen. Viel Geld – in einem Vergleich der Industrieländer-Organisation OECD von 2015 liegt Österreich damit am dritten Platz unter den europäischen Staat

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area