Netanjahu soll es nun richten

Israels rechtskonservativer Regierungschef Benjamin Netanjahu hat zur raschen Bildung einer breiten Einheitsregierung aufgerufen. Präsident Reuven Rivlin hatte ihm zuvor gut eine Woche nach der Wahl das Mandat zur Regierungsbildung erteilt. Verhandlungen zur Bildung einer Großen Koalition von Netanj

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area