LIESSMANN

Ein glückliches Land

Es stimmt schon: Die durch den «Ibiza-Skandal» provozierten vorgezogenen Neuwahlen in Österreich ließen neben der strategischen Instrumentalisierung dieses Skandals wenig Originelles erwarten. Aber die vollkommene Inhaltsleere erstaunt dann doch.

Österreich ist ein glückliches Land. Es hat so gut wie keine Probleme. Anders ist es nicht zu erklären, dass in dem nun zu Ende gehenden Wahlkampf folgende Fragen im Mittelpunkt des öffentlichen Interesses standen: Hat eine Partei ein paar Kugelschreiber, die als Wahlgeschenke verteilt wurden, auch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area