Hartes Urteil gegen Ex-Bürgermeister

Heinz Schaden und LH-Stellvertreter Othmar Raus müssen in Haft.

Im Salzburger Swap-Prozess hat der Oberste Gerichtshof (OGH) die Schuldsprüche gegen alle Angeklagten bestätigt. Ex-Bürgermeister Heinz Schaden (SPÖ) und der ehemalige Landeshauptmann-Stellvertreter Othmar Raus erhielten drei beziehungsweise zweieinhalb Jahre Haft, davon zwölf beziehungsweise zehn M

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area