Wieder einmal ein letztes Angebot

Möchte eine neue, positive Partnerschaft mit der EU: Premier Johnson. Oli SCARFF/AFP

Möchte eine neue, positive Partnerschaft mit der EU: Premier Johnson. Oli SCARFF/AFP

Der britische Premier stellt in Manchester seinen neuen Brexit-Plan vor. Dieser enthält – wenig überraschend – nicht ­wirklich Neues.

Von Peter Nonnenmacher
aus Manchester

Zum Abschluss des konservativen Parteitags am Mittwoch hat der britische Premier Boris Johnson seine Partei aufgefordert, sich für einen Austritt aus der EU ohne Vertrag am 31. Oktober bereit zu halten – falls die EU nicht auf seine Vorstellungen von einem Brexit

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area