Strache: „Hetze“

Ex-FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache sieht „Hetze“ in Berichten über die Sanierung seines Büros als Vizekanzler. Strache begründet die Ausgaben von einer halben Million Euro mit dringender Sanierungsbedürftigkeit und Sicherheitsmaßnahmen.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.