Netanjahu kündigt Siedlungsbau an

Rund eineinhalb Wochen vor der Parlamentswahl in Israel kündigte Premier Benjamin Netanjahu den Ausbau zweier jüdischer Viertel im annektierten Ostjerusalem an. Insgesamt sollten 5.200 Wohnungen für jüdische Bewohner entstehen, teilte Netanjahu mit. Außerdem sollten 1.000 Wohnungen in dem arabischen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.