Paris

Frankreich will umstrittene Pensionsreform durchdrücken

Der französische Premierminis­ter Eduard Philippe.  AFP

Der französische Premierminis­ter Eduard Philippe.  AFP

Neuerungen sollen per Dekret beschlossen werden, eine Parlamentsabstimmung wäre dann nicht mehr nötig.

Frankreich will die umstrittene Pensionsreform per Dekret und damit ohne Parlamentsabstimmung durchsetzen. Damit wolle die Regierung dieser Episode des Nicht-Diskutierens ein Ende setzen, kündigte der französische Premierminister Edouard Philippe am Samstag der Nationalversammlung an, wie mehrere fr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.