International

Polnischer Präsident Duda infiziert

25.10.2020 • 11:13 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Polnischer Präsident Duda infiziert

In Polen sind die Corona-Zahlen zuletzt stark gestiegen.

In Polen hat sich Präsident Andrzej Duda mit dem Coronavirus infiziert. Dem 48-jährigen Duda gehe es aber gut, und er stehe in ständigem Kontakt mit den zuständigen Medizinern, twitterte sein Sprecher Blazej Spychalski am Samstag.

Auch in Polen sind die Corona-Zahlen zuletzt stark gestiegen, die Behörden meldeten am Freitag mit mehr als 13.600 Neuinfektionen einen neuen Höchstwert. Die Regierung verschärfte deswegen die Schutzmaßnahmen. So dürfen einander nur noch maximal fünf Personen treffen, Präsenzunterricht an Schulen gibt es nur noch bis zur dritten Klasse, Restaurants dürfen Essen nur noch außer Haus verkaufen.