Politik

An diesen Schulen wird Covid weiter beobachtet

18.10.2021 • 13:51 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
An den Sentinel-Schulen finden weiterhin Coronatests statt. <span class="copyright">Reuters</span>
An den Sentinel-Schulen finden weiterhin Coronatests statt. Reuters

Mit dem Auslaufen des Coronatests werden 15 Schulen weiter überwacht.

An sogenannten Sentinel-Schulen will das Bildungsministerium das Infektionsgeschehen weiterverfolgen, wenn ein Bundesland auf die Schulrisikostufe 1 zurückgestuft wird und damit die allgemeine Testpflicht ausläuft. Nachdem Vorarlberg seit dieser Woche als erstes die Voraussetzung erfüllt, sieht die Praxis aber anders aus. Einerseits kann an allen Schulen freiwillig weitergetestet werden, andererseits sind auch die Tests an den Sentinel-Schulen freiwillig.

Der einzige Unterschied liegt also darin, dass die Ergebnisse der Sentinel-Schulen für die weitere Beurteilung der Lage herangezogen werden. Angesichts dessen überrascht es, dass sich die Bildungsdirektion und das Ministerium wochenlang weigerten, auf NEUE-Anfrage die Namen der Schulen zu übermitteln. Zuletzt versprach die Bildungsdirektion die Herausgabe der Liste für den 22. September, hielt die Zusage aber nicht ein.

Erst in dieser Woche, nach dem Start des Sentinel-Programms in Vorarlberg, wurden nun die Namen der 298 österreichweit für die Wächtertests vorgesehenen Schulen vom Ministerium herausgegeben.

Die Liste der Schulen

In Vorarlberg sind 15 Schulen in allen Bezirken betroffen. Überraschend ist, dass kein Gymnasium zu den Sentinel-Schulen zählt und insgesamt nur Landesschulen und eine Privatschule dazugehören. Unter den Einrichtungen sind acht Volks- und sechs Mittelschulen sowie das Polytechnikum in Bregenz.

Im Bezirk Bludenz sind die Volksschule Obdorf in Bludenz und an die Mittelschule Nenzing Sentinel-Schulen. Im Bezirk Bregenz stehen neben dem Poly die Volksschulen Augasse und Marienberg auf der Liste, außerdem die Volksschule Unterfeld in Lauterach und die Mittelschule am See in Hard sowie die Mittelschule in Doren. Im Bezirk Feldkirch gehören die Volksschule Montfort in Rankweil und die Volksschule in Feldkirch-Nofels dazu. Auch im Programm sind die Mittelschule Oberau in Feldkirch-Gisingen und die Mittelschule Sulz-Röthis. Im Bezirk Dornbirn sind die Mittelschule Hohenems-Markt und die Volksschulen Dornbirn-Schoren und Rheindorf in Lustenau im Sentinel-Programm.

Die ursprüngliche Weigerung, die Liste der Sentinel-Schulen zu veröffentlichen, hatten Bildungsdirektion und Ministerium mit der notwendigen Eingewöhnung in den Testablauf und die Erstellung eines Elternbriefes begründet.

Du hast einen Tipp für die NEUE Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@neue.at.