Chronik

Orkan „Friederike“stürmt über Deutschland

Bäume und Äste liegen auf der ICE-Trasse zwischen Hannover –Göttingen an einem ICE der Deutschen Bahn.  dpa

Bäume und Äste liegen auf der ICE-Trasse zwischen Hannover –Göttingen an einem ICE der Deutschen Bahn.  dpa

Mindestens acht Menschen verlieren während „Friederike“ ihr Leben. Das Orkantief weckte Erinnerungen an „Kyrill“.

Orkan „Friederike“ hatte in Deutschland mindestens acht Menschen das Leben gekostet. Der schwere Sturm richtete rund eine halbe Milliarde Euro Schaden an. Die Bahn hatte den Fernverkehr deutschlandweit eingestellt.

„Friederike“ gilt als der schwerste Sturm in Deutschland seit „Kyrill“, der auf den Ta

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.