Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Den unerträglichen Reformstau abarbeiten

Willibald Cernko, Vorstandschef Bank Austria: Europa und Österreich brauchen dringend Wachstumsimpulse, das ist unbestritten. Aber woher können diese kommen? Die Politik müsste gezielt nachhaltige Investitionen tätigen, etwa in Bildung und Infrastruktur, wie Energienetze- und Breitbandausbau, und zugleich eine Zukunftsperspektive geben, damit Unternehmer wieder investieren und Bürger wieder konsumieren. Zugleich aber muss der unerträgliche Reformstau endlich abgearbeitet werden, den es seit Jahren in den Bereichen Bildung, Gesundheit, Pensionssystem und der Verwaltung gibt, um hier effizienter und kostengünstiger zu werden und damit den Staatshaushalt, also die Bürger, zu entlasten. Kurzum, das Motto lautet: Bremsen und Gas geben gleichzeitig. APA, WIFO

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.