Wer ist Mohammed bin Salman?

Für Saudi-Arabien entwickelt sich das Debakel von Istanbul zur schwersten Glaubwürdigkeitskrise seit dem Attentat vom 11. September 2001. Im Zentrum steht der Kronprinz. Angetreten als Reformer und Idol der Jugend, hofiert vom Westen, entpuppt sich der 33-Jährige als typischer arabischer Diktator. Von Martin Gehlen, Tunis

Seit dem Debakel von Istanbul, heißt es aus dem Palast von Riad, schwankt Mohammed bin Salman zwischen düsterem Brüten und lautstarken Wutausbrüchen. Seit Tagen prasselt die weltweite Empörung auf das saudische Königshaus und dessen ehrgeizigen Kronprinzen ein. Sein Kürzel MBS wird verspottet als „M

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area