Obwohl Österreich eines der reichsten Länder der Welt ist, scheint es immer noch so, als stünde eine aktive Vaterrolle im Widerspruch zum Beruf. Familien- politik muss es zum Ziel haben, diesen Irrtum zu beheben.

Ich hatte das große Glück, in einem behüteten Haushalt in Oberösterreich aufzuwachsen. Mutter Kellnerin, Vater Filialleiter. Die Rollenverteilung war klar: Meine Mutter kümmerte sich um uns Kinder, mein Vater verdiente das Geld. Später erkannte ich, dass dies auch finanzielle Gründe hatte. Rückblick

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.