Hintergrund

Von 1936 bis 1966 war das „Negro Motorist Green Book“ ein unerlässlicher Reisebegleiter für die schwarze Bevölkerung. Vielfach wurden sie an Tankstellen, Hotels und Restaurants gar nicht erst bedient. Das Buch führte jene Betriebe auf, in denen man willkommen war. Herausgeber war der New Yorker Post

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area