Startschuss für den neuen Datenturbo

Ein Kürzel mit Würze: Österreich startet den Ausbau eines „5G“-Netzes. Was aber bedeutet das für Konsumenten? Wie groß ist das Veränderungspotenzial? Und wie funktioniert 5G? Von Markus Zottler und Roman Vilgut

Der erste Schritt ist getan. Eine – unter höchster Geheimhaltung – aufgesetzte Versteigerung von Frequenzen ist zu Ende, dem Beginn der Ausrollung von „5G“ steht in Österreich nichts mehr im Wege.

Bei aller aktuellen Omnipräsenz des Begriffs sind aber weiter viele Fragen offen. Wofür etwa braucht man

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.