Erkundungen einer Rätselhaften

„Ufer der Verlorenen“ von Nobelpreisträger Joseph Brodsky, das Venedig-Buch schlechthin (Hanser, 1991), wurde zig Mal verschenkt. Jetzt gibt es einen völlig anderen Nachfolger fürs Weiterschenken – am besten an sich selber. Die regelmäßigen Erkundungen des Holländers, der demnächst 86 wird, bündeln

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area