„Gefahren ziehen mich einfach an“

Mit einem falschen Facebook-Profil schlüpft Juliette Binoche in die Rolle einer Jüngeren. Der anfängliche Spaß wird zur Spirale aus Lügen. Wie hält es die Französin selbst mit sozialen Netzwerken? Von Luigi Heinrich, Berlin

Im Film „So wie du mich willst“ spielt Juliette Binoche die 50-jährige Literaturdozentin Claire, die in einer schwierigen Beziehung mit ihrem jüngeren Liebhaber Ludo lebt. Um ihn auszuspionieren, legt sie sich ein falsches Facebook-Profil zu und wird zu Clara, einer hübschen 24-Jährigen. Just der Fo

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area