Die grüne Lunge steht vor dem Infarkt

Die Abholzung im Amazonas-Regenwald Brasiliens hat im Vergleich zum Vorjahr um mehr als 50 Prozent zugenommen – mit gefährlichen Folgen für die Welt und ihr Klima. Von Klaus Höfler

Die Satellitenbilder liefern erschreckende Informationen: So hat das brasilianische Institut für Weltraumforschung (Inpe) errechnet, dass in den ersten drei Monaten des heurigen Jahres die Vernichtung des Amazonas-Regenwalds gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres um 50 Prozent zu genommen ha

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.