Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Prominenter Neuzugang beim Dornbirner EC

Der 31-Jährige Stürmer Chris Harand verstärkt ab sofort die Dornbirner Bulldogs.

Was im Sommer noch nicht geklappt hat, geht jetzt doch: Chris Harand stürmt ab sofort für den Dornbirner EC. Er unterzeichnet vorerst einen unbefristeten Vertrag auf Tryout-Basis. Der 31-Jährige kehrt damit nach über einem Jahr Pause ins Eishockeygeschäft zurück. Sein letztes Spiel bestritt er im August 2011.

Harand ist in Vorarlberg kein Unbekannter. In der Saison 2000/2001 trug er das Dress des EHC Lustenau. Sein Handwerk lernte der Stürmer beim Wiener EV, dort feierte er 1998/1999 sein Bundesligadebüt. Anschließend versuchte er sein Glück im Ausland, spielte unter anderem in Schweden und Finnland. Nach seinem Engagement in der Stickergemeinde zog es ihn wieder zurück in seine Heimatstadt zu den Vienna Capitals. Über Linz landete er in Tschechien bei Znojmo. 2008/2009 feirte er mit dem KAC seinen größten Erfolg. Im EBEL-Finale schoss er das entscheidende Tor für die Rotjacken und feierte seinen einzigen Meistertitel. Nach einem Gastspiel in Graz sollte er vergangene Saison eigentlich wieder für die Capitals aufs Eis. Doch dieses erneute Gastspiel in Wien wurde zur Farce, welche in einem Rechtsstreit gipfelte. In Dornbirn will Harand nun neu durchstarten: „Ich freue mich, jetzt endlich wieder Eishockey spielen zu dürfen. Ich hoffe, ich kann dem Klub weiterhelfen.“

Zwei seiner neuen Mannschaftskollegen kennt Harand bereits. Mit Hannes Enzenhofer spielte er in Klagenfurt zusammen, Nikolas Petrik kennt er aus dem Nationalteam. Dem Bulldogs-Kader soll der Neuzugang mehr Tiefe verleihen. Als defensiv orientierter Stürmer passt der 19-fache Teamspieler ins Konzept der Messestädter.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.