Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Die Bulldogs auf großer Reise

Der Dornbirner EC tritt dieses Wochenende zweimal auswärts an. Dany Bois und Co. wollen heute (18 Uhr) in Laibach und am Sonntag in Graz punkten.

michael prock

EBEL-Zeit ist Reisezeit. Dem Dornbirner EC steht dieses Wochenende die erste längere Reise bevor. Heute heißt das Ziel Slowenien. Genauer: Laibach. Für Sightseeing bleibt Bois und Co. aber keine Zeit. Weder die schöne Burg über den Dächern der 278.00 Einwohner zählenden Hauptstadt, noch die Altstadt werden die Cracks von Dave MacQueen zu Gesicht bekommen. Die Reise der Messestädter führt in die Hala Tivoli. Einer mit 4500 Sitzplätzen ausgestatteten Mehrzweckhalle, die während der Saison Olympia Laibach zur Verfügung steht. Dort wird heute um 18 Uhr Eishockey gespielt.

Anschließend geht’s für Vorarlbergs EBEL-Team zurück nach Österreich. Am Sonntag um 17.30 Uhr sind die Dornbirner im alterwürdigen Bunker in Graz-Liebenau zu Gast, um dort gegen Thomas Vanek mit seinen Graz 99ers Punkte entführen zu können. Die Eishockey-Tour startete bereits am Donnerstag.

Der Zeitplan von heute:

8.30 Uhr: Frühstück

11 Uhr: Eistraining in der Hala Tivoli

14 Uhr: Mittagessen

16.30 Uhr: Abfahrt zur Hala Tivoli

18 Uhr: Face-off zum EBEL-Spiel gegen Olympia Laibach. Mit an Bord Neuzugang Chris Harand. Dafür muss Coach MacQueen auf die verletzten David Slivnik und Fabian Glanznig verzichten. Trotzdem ist der Tabellennachbar in Reichweite und kann mit einem Sieg überholt werden.

22 Uhr: Abendessen im Hotel.

Samstag:

7.30 Uhr: Frühstück.

9 Uhr: Training in der Hala Tivoli

12.30 Uhr: Busfahrt nach Graz. Snack im Bus.

18.30 Uhr: Abendessen

Sonntag:

8 Uhr: Frühstück

10.30 Uhr: Eistraining in Graz- Liebenau.

13 Uhr: Mittagessen

16.30 Uhr: Abfahrt zur Eishalle Graz-Liebenau.

17.45 Uhr: Face-off zum EBEL-Spiel gegen die Graz 99ers. Mit Thomas Vanek haben die Grazer einen echten Superstar in ihren Reihen. Das österreichische Eishockey-Aushängeschild ist diese Saison noch nicht so gut in Fahrt gekommen, aber jetzt schon für die Steirer eine große Verstärkung. Live auf ServusTV.

21 Uhr: Heimfahrt nach Dornbirn.

Eine anstrengende Reise steht den Dornbirnern bevor. MacQueen kann der Bustour aber auch etwas Positives abgewinnen: „Die Spieler rücken bei solchen Auswärtsfahrten als Team näher zusammen. Die gemeinsame Reise im Bus, der Aufenthalt in den Hotels, das gemeinsame Essen, all das schweißt die Cracks mehr zu einer Einheit.“

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.