Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Aus dem Krankenhaus entlassen

ski alpin. Wenige Tage nach dem Unfalltod des Schwarzenberger ÖSV-Rennläufers Björn Sieber ist sein Bruder aus dem Spital entlassen worden. Der Unfalllenker habe das Krankenhaus am Montag verlassen können, bestätigte die Krankenhausbetriebsgesellschaft ohne weitere Angaben machen zu wollen. Die beiden Brüder verunglückten am Nationalfeiertag mit einem VW-Bus auf einem Forstweg in ihrer Heimatgemeinde (die NEUE berichtete). Die Beerdigung des 23-Jährigen findet morgen um 10 Uhr in der Pfarrkirche Schwarzenberg statt.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.