Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Altach grüßt nach 2:0-Sieg von der Tabellenspitze

Die Rheindörfler siegten hochverdient bei ­Tabellenschlusslicht Parndorf.

Altach dominierte das Gastspiel bei Schlusslicht Parndorf von Beginn an, benötigte aber 62 Minuten bzw. zwei Ausschlüsse der Gastgeber (Stern mit Gelb-Rot/32., Kienzl mit Rot/35.), um durch Sturm-Routinier Hannes Aigner in Führung zu gehen. Harrer machte schließlich den Sack zu (74.) und den neunten Saisonsieg perfekt. Aufgrund der Vielzahl an hochkarätigen Tormöglichkeiten hätte der Sieg deutlich höher ausfallen können, ja müssen. Einer wird sich über das Ergebnis dennoch über alle Maßen freuen: SCRA-Goalie Marten Kobras blieb in seinem 150 Spiel in Serie für die Rheindörler zum 62. Mal ohne Gegentreffer. Angenehmer Nebeneffekt der drei Punkte: Durch die überraschende Niederlage Lieferings gegen Kapfenberg grüßen die Altacher wieder von der Tabellenspitze.

Die meinung des Austria-Lustenau-Fans:

„Gratulation an Helgi! Die Austria hat vor der Pause sehr gutes Forechecking gezeigt. Das war ein sehr angenehmer Fußballabend.“

Wolfgang Reiter (GH Frühlingsgarten)

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.