Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Tagebuch von der Tour of China

Starker Biedermann und falscher Feueralarm

Liebe Radsportfreunde! Was für ein Tag. Zuerst stürmt mein Mannschaftskollege Daniel Biedermann bei der ersten Etappe auf den zweiten Rang, dann stürmen wir alle aus dem Hotelzimmer. Dazu später mehr.

Nach der schönen, aber mühsamen Eröffnungsfeier am Freitagabend erfolgte am Samstag bereits um 9.30 Uhr der Start zur ersten Etappe der China-Rundfahrt. Das hieß für uns wieder früh aufstehen – nämlich um 6.30 Uhr. Das Rennen selbst war sehr abwechslungsreich, an dessen Ende eine 55 Mann starke Gruppe im Zielsprint den Sieger ausmachte. Mit dabei waren Diego, Hrinki, Biede und ich. Biede sprintete auf den ausgezeichneten zweiten Platz. Ich und Hrinki belegten die Plätze 21 und 22 was die Führung in der Mannschaftswertung bedeutet!

Nach der Ankunft im Hotel um 12.30 Uhr sollte die übliche Regenerationsphase beginnen, wie jeden Tag. Doch daraus wurde nichts. Kaum im Zimmer angekommen, hörten mein Zimmerkollege Biede und ich einen Alarm. Kurz darauf waren wir auch schon völlig durchnässt. Ein Fehlalarm löste die Sprenkelanlage aus. Alles war nass, und erst dieser Gestank! Gott sei Dank konnten wir die Zimmer tauschen. Ob dieser Vorfall unsere Vorbereitung auf das heutige Rennen beeinträchtigt hat, erzähle ich euch am Dienstag.

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.