Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

nachschuss

Ärgerliche Fehler

Hallo Fußballfans, wenn du so ein Tor bekommst wie wir am Freitag, dann kochen die Emotionen hoch. Meine Spieler haben sich zu Recht aufgeregt. Prinzipiell hat mir auch gefallen, dass meine Mannschaft diese Entscheidung nicht einfach so hingenommen hat. Aber die Wut hat zu lange gedauert. Deshalb haben wir den Faden verloren und vor der Pause noch ein Tor kassiert.

So unschön das 1:2 war, das Tor darf kein Alibi für uns sein. Wir haben in der ersten Halbzeit nicht gut gespielt und nichts von dem umgesetzt, was wir uns vorgenommen haben. Beim 0:1 versäumen wir es, wie später beim 2:4, Kapfenberg beim kurzgespielten Eckball zu doppeln. Das 0:1 war Gift für uns. Weil Kapfenberg schnelle Spieler zum Kontern hat und ohnehin schon gut ins Spiel reingekommen ist. Ohne diesen Fehler überstehen wir diese Phase. Wir waren viel zu weit weg und haben uns zu viele Abspielfehler geleistet. Das habe ich meiner Mannschaft in der Pause auch gesagt. Der Schiedsrichter wird das 1:2 nicht mehr zurücknehmen, aber wir können unsere Fehler abstellen, und dann haben wir noch eine Chance. Die hatten wir auch, nur leider nutzten wir sie nicht.

Ich bin froh, dass am Mittwoch das Cupspiel ansteht. Das Spiel kommt gerade recht, es bringt uns mal raus aus dem dichten Liga-Alltag.

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.