Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Österreich siegt 0,1 Sekunden vor Deutschland

Biathlon. Österreichs Herren-Staffel feierte beim Weltcup-Rennen im bayerischen Ruhpolding einen hochdramatisch errungenen Weltcupsieg – den ersten seit drei Jahren. Mit dem letzten Schritt sicherte Dominik Landertinger Österreich im Hunderstelkrimi mit Deutschland den Sieg. Am Ende lag das österreichische Quartett Sumann, Mesotitsch,

Eder und Landertinger 0,1 Sekunden vor der deutschen Staffel. Und das, obwohl der deutsche Schlussläufer Simon Schempp eigentlich schon das Rennen gewonnen hatte und Landertinger eigentlich bereits distanziert hatte. Eigentlich. Doch dann kam es zum hochdramatischen Zieleinlauf, der an das legendäre 15-Kilometer-Langlauf-Rennen bei den Olympischen Spielen von 1980 erinnerte, bei dem Wassberg mit einer Hundertstel Vorsprung Gold eroberte.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.