Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Was Männer können, können die Frauen schon lange

An diesem Wochenende tragen Vorarl­bergs Damen ihr Hallenmasters aus.

Das Hallenmasters in Wolfurt ist seit Jahren ein Erfolg. Hunderte Menschen kommen in die Hofsteiggemeinde, um ihrem Team – ob technisch versiert oder nicht – lautstark die Sympathie zu bekunden. Einziges Manko bisher: Ein Masters gab es bisher nur für Männer. Doch was die können, können Frauen schon lange. An diesem Wochenende geht in Feldkirch das 1. Vorarlberger Frauen-Hallenmasters über die Bühne.

Insgesamt 20 Mannschaften kämpfen um den ersten Titel dieser Art. Veranstalter und Gastgeber ist BW Feldkirch, Austragungsort die Halle in der Mittelschule Gisingen. Thomas Schratter und Bernhard Neuberger als Hauptorganisatoren haben dabei das Rad nicht neu erfunden. So wurden einige Ideen des Masters in Wolfurt übernommen. Laut Veranstalter steht nicht unbedingt der Wettkampf im Vordergrund. Ziel sei es, durch diese Veranstaltung das Interesse am Frauenfußball weiter zu steigern und den Mädchen- und Frauenfußball im Land zu fördern.

Bereits am Freitag waren Gruppe A (mit Rankweil 1b, Feldkirch 1b, Schwarzenberg, Dornbirner SV und die VFV Auswahl A) und Gruppe B (BW Feldkirch A, SPG Beschling, Dornbirner SV B, FFC Vorderland 1b, Schlins) an der Reihe. Die Gruppen waren allerdings bei Redaktionsschluss noch in Gange.

Heute um Punkt 12 Uhr mittags geht es mit der Gruppe C weiter. Dabei sind Mellau, Arlberg, Vorderland, Bludenz und die VFV- B-Auswahl. Um 14 Uhr folgt Gruppe D mit Bludenz B, Schlins 1b, Alberschwende, Vorderland U16 und Arlberg U16. Am Sonntag ab 10 Uhr beginnt die heiße Phase: die Finalspiele.

Bleibt zu hoffen, dass den Damen eine ähnliche Kulisse wie den Herren in Wolfurt zuteil wird. Verdient hätten sie es. Michael Prock

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.