Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Kein Trainereffekt bei der Austria, Grödig spielt remis

Die Veilchen kommen über ein 0:0 gegen den WAC nicht hinaus. Innsbruck verliert Anschluss.

Die Wiener Austria hat vergeblich auf einen Trainereffekt gehofft. Im ersten Spiel unter Herbert Gager setzte sich bei Österreichs Fußball-Meister die Serie an enttäuschenden Ergebnissen fort. Die Austria musste sich im Klagenfurter Wörthersee-Stadion gegen den WAC mit einem 0:0 begnügen und ist damit schon sechs Spiele ohne Sieg. Gager hatte am vergangenen Wochenende Nenad Bjelica abgelöst und sollte den Titelverteidiger wieder Richtung Europacup-Plätze führen. Doch mit nur einem Punkt nach wenig berauschender Leistung sitzt die Austria weiter im Mittelfeld fest und konnte keinen Boden gut machen.

Ebenfalls kein Fortkommen im Kampf um die Europacup-Plätze gibt es für Sturm Graz. Die sechstplatzierten Steirer in Ried waren zwar mit 2:1 in Führung gelegen, kamen aufgrund eines Doppelpacks von Rene Gartler (7., 63.) aber über einen Punkt nicht hinaus und liegen weiterhin sechs Zähler hinter Ried. Allerdings konnte auch Rapid Wien die Chance nicht nutzen, sich von der unmittelbaren Konkurrenz um einen internationalen Startplatz abzusetzen. Die drittplatzierten Hütteldorfer kamen trotz vieler guter Chancen vor eigenem Publikum gegen den SV Grödig nicht über ein 0:0 hinaus und liegen damit weiterhin vier Zähler hinter dem Aufsteiger aus Salzburg. Grund zum Jubel hatte gestern ohnehin nur Wr. Neustadt. Dank eines 1:0-Heimsieges über Innsbruck verschafften sich die Niederösterreicher Luft im Abstiegskampf. In Innsbruck stehen die Zeiger hingegen auf fünf vor zwölf.

24. Runde:

SV Ried – Sturm Graz 2:2 (1:1). Arena Ried, 5000 Zuschauer, SR Hameter. Tore: Gartler (7., 63.) bzw. Hadzic (21.), Beichler (55.)

Wolfsberger AC – Austria Wien 0:0. Wörthersee-Stadion, 8800 Zuschauer, SR Harkam

Rapid Wien – SV Grödig 0:0. Hanappi­stadion, 11.200 Zuschauer, SR Eisner

SC Wr. Neustadt – Wacker Innsbruck 1:0 (0:0). Stadion Wr. Neustadt, 1350 Zuschauer, SR Schüttengruber. Tor: Rauter (11.)

Heute:

FC Salzburg – Admira, Wals-Siezenheim, 16.30 Uhr, SR Dintar.

Tabelle

1. Salzburg 23 73:18 55

2. Grödig 24 49:44 39

3. Rapid 24 38:28 35

4. Ried 24 39:40 34

5. Austria Wien 24 39:33 32

6. WAC 24 35:42 29

7. Sturm Graz 24 34:39 28

8. Wr. Neustadt 24 29:55 26

9. Admira* 23 32:44 21

10. Innsbruck 24 29:54 17

* Admira wurde wegen Verstößen gegen die Lizenzauflagen mit einem Abzug von fünf Punkten bestraft.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.