Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Neymar-Transfer kostete Barcelona fast 100 Millionen Euro

Fussball. Der Brasilianer Neymar ist möglicherweise der teuerste Fußballer der Welt. Die Summe, die der FC Barcelona für die Verpflichtung des Jungstars zahlen muss, bewegt sich mit der jüngsten Steuernachzahlung des spanischen Fußballmeisters auf den Rekordbetrag von 100 Millionen Euro zu. Nach Medienberichten vom Dienstag belaufen die Transferkosten sich derzeit auf 99,7 Millionen Euro. Bisher galten die Stürmer Cristiano Ronaldo und Gareth Bale von Real Madrid als die teuersten Fußballer. Für Ronaldo hatte Real 94 Millionen Euro an Manchester United gezahlt. Bei Bale machten die Madrilenen offiziell keine Angaben zur Ablöse und sprachen inoffiziell von 91 Millionen Euro. Tottenham Hotspur, der vorige Club des Walisers, bezifferte die Summe auf 100 Millionen Euro.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.