kurz notiert

Schneider im Aufgebot

NORDISCHE KOMBINATION. Der Bregenzerwälder Sepp Schneider steht im ÖSV-Aufgebot für die Bewerbe der nordischen Kombination im finnischen Lahti an diesem Wochenende.

Obernosterer chancenlos

Badminton. David Obernos­terer ist bei den German Open in Runde zwei ausgeschieden. Der Wolfurter hatte gegen die Nummer 14 der Welt, den Japaner Kento Momota, mit 11:21 und 14:21 klar das Nachsehen.

Letzter Test

KLETTERN. Zahlreiche Vorarlberger Nachwuchskletterer nutzten vergangenes Wochenende den Muntafu-Cup als Generalprobe für die im April ausgetragenen Landesmeisterschaften. Rund 60 Teilnehmer waren am Start.

Bulldogs besiegen Hohenems

EISHOCKEY. Im ersten Spiel der Best-of-three-Finalserie der VEHL2 ließen die Bulldogs AH dem zweiten Team des Hohenemser SC keine Chance und siegten mit 6:2. Die zweite Partie wird am Samstag um 20 Uhr in Hohenems ausgetragen.

Breuß bestreitet Quali

Rhythmische Gymnastik. Die 14-jährige Noelle Breuß bestreitet gerade ihren ersten großen internationalen Wettkampf. Seit Mittwoch kämpft sie in Moskau um die Qualifikation für die Olympischen Sommerjugendspiele 2014.

Rekord bei Paszek-Spiel

TENNIS. Für Tamira Paszek war beim ITF-Turnier in Surprise erst im Finale Endstation. Aber nur ganz knapp. 14 Matchbälle hatte die Dornbirnerin, die ihre Gegnerin Jovana Jaksic allesamt abwehrte, ehe diese selbst das Spiel mit 4:6, 7:6 (13) und 7:5 gewann. Rekord!

Zwei Läufer im Spitzenfeld

SKI ALPIN. Der Dornbirner Bernhard Graf fuhr am Mittwoch bei zwei FIS-Super-G in Innerkrems auf die Ränge sieben und 13 und war damit bester VSV-Läufer. Auch der Andelsbucher Clemens Dorner zeigte mit den Rängen acht und 13 auf.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.