Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Austria Wien steht gegen Innsbruck unter Druck

Statistik spricht klar für die Steirer. Rieder mit Jubiläum in der höchsten Spielklasse.

Die Ausgangslage ist klar. Die Wiener Austria benötigt heute bei der Heimpremiere von Neo-Trainer Herbert Gager drei Punkte, um im Rennen um die angestrebten Europacupplätze zu bleiben. Sechs Ligaspiele ist der Fußball-Meister bereits ohne vollen Erfolg. Gegen Schlusslicht Wacker Innsbruck will Gager im Notfall auch einen „dreckigen Sieg“ einfahren. Die Innsbrucker sind derzeit ohnehin ein gern gesehener Gast. Sieben Auswärtsspiele in Folge hat der Tabellenletzte verloren, der Abstand auf die Admira beträgt mittlerweile vier Punkte. Um den Anschluss nicht zu verlieren, müssen schleunigst auch in der Fremde Punkte her. Assistenzcoach Andreas Schrott, der wohl den erkrankten Michael Streiter auf der Trainerbank ersetzen wird, klammert sich an den letzten Strohhalm: „Es wird natürlich schwer. Für uns spricht aber, dass auch die Austria unter Druck steht. Sie haben zuletzt gegen zwei Nachzügler auch nur Remis gespielt.“

Die übrigen Partien der 25. Runde stehen ganz im Kampf um die Europacup­plätze. Grödig will mit einem Sieg über Wr. Neustadt sein Punktepolster vergrößern, Ried bei der Admira den Anschluss wahren und bei Sturm gegen Wolfsberg geht’s wohl um die letzte Chance auf einen internationalen Startplatz.

Zum Abschluss des Spieltags wartet morgen noch der Schlager Salzburg gegen Rapid. Die zuletzt grandios auftretenden Bullen wollen ihre Dominanz auch gegen die Wiener ausspielen.

25. Runde, heute:

Austria Wien – Wacker Innsbruck, Horrstadion, 16.30 Uhr, SR Eisner

SV Grödig – SC Wr. Neustadt, Untersbergarena, 19 Uhr, SR Drachta

Sturm Graz – Wolfsberger AC, Liebenauer Stadion, 19 Uhr, SR Ouschan

Admira Wacker – SV Ried, Maria Enzersdorf, 19 Uhr, SR Grobelnik

Sonntag:

FC Salzburg – Rapid Wien, Wals-Siezenheim, 16.30 Uhr, SR Harkam.

Tabelle

1. Salzburg 24 79:19 58

2. Grödig 24 49:44 39

3. Rapid 24 38:28 35

4. Ried 24 39:40 34

5. Austria Wien 24 39:33 32

6. WAC 24 35:42 29

7. Sturm Graz 24 34:39 28

8. Wr. Neustadt 24 29:55 26

9. Admira* 24 33:50 21

10. Innsbruck 24 29:54 17

* Admira wurde wegen Verstößen gegen die Lizenzauflagen mit einem Abzug von fünf Punkten bestraft.

Artikel 11 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.