Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Tomasek verlässt die VEU, Winzig folgt vielleicht

EISHOCKEY. Am vergangenen Donnerstag hielt INL-Klub VEU Feldkirch die Jahreshauptversammlung ab. Der Vorstand um Präsident Pit Gleim wurde einstimmig wiedergewählt, neu ist Daniel Witzani, der zukünftig die Öffentlichkeitsarbeit verantworten wird. Geschäftsführer Michael Lampert zog eine gemischte Bilanz der vergangenen Saison. Da die drei Hauptsponsoren noch einmal Geld nachlegten, schloss die VEU wirtschaftlich ausgeglichen ab, bei einem Jahresbudget von 650.000 Euro. Die sportlichen Ziele wurden allerdings nicht erreicht. Die Suche nach Verstärkungen ist bereits voll im Gang. Muss sie auch, denn Stürmer Martin Tomasek verlässt die VEU. Außerdem steht hinter einem Einsatz von Diethard Winzig ein großes Fragezeichen. Es ist anzunehmen, dass er aufgrund seines Studiums nicht mehr in Feldkirch spielen wird.

Auch auf Sponsorenebene hat sich etwas getan. Die VEU Feldkirch trägt ab sofort das Unternehmen Lorenz Lift im Vereinsnamen.

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.