Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Helgi

Plan ist aufgegangen

Unser Plan war, Altach vor dem Spiel als Meister den verdienten Respekt zu zollen – was uns, glaube ich, mit dem Spalierstehen gut gelungen ist. Im anschließenden Spiel wollten wir sie schlagen, was uns auch gelungen ist. Unser Plan ist also voll aufgegangen. Dass der Sieg so hoch ausgefallen ist, ist natürlich umso schöner. Ich habe gehört, dass das der höchste Heimsieg im Duell zwischen der Austria und Altach war. Das nehmen wir natürlich mit. Wie uns der Sieg überhaupt Schwung gibt. Schwung, den wir zum Erreichen den zweiten Platzes nutzen wollen und den wir natürlich auch in die neue Saison mitnehmen wollen. Als wir nach der Pause das Abseitstor machten, war mir klar, dass wir wohl einen deutlichen Sieg feiern würden. Eben weil wir sofort wieder da waren. Und kurz darauf ist uns dann ja auch das vierte und später dann sogar noch das fünfte Tor gelungen.

Am Freitag haben wir, glaube ich, klar aufgezeigt, wie stark unsere erste Elf ist. Jetzt müssen wir uns noch breiter aufstellen und zum bestehenden Kader noch vier gestanden gute Spieler dazu holen. Dann können wir auch Verletzungen und Sperren auffangen. Wir stecken auch schon mitten in den Planungen für die neue Saison.

Ein letztes Wort noch zum Derby. Mir werden diese Spiele fehlen. Mir hat zwar am Freitag nicht gefallen, dass Einzelne Wurfsachen aufs Feld geworfen oder Rauchbomben gezündet haben. Das ist nicht der Sinn der Sache. Aber was all die anderen Fans mit ihrer Begeisterung bei den Derbys für eine Stimmung entfacht haben, war immer sensationell. Danke dafür!

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.