Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Devils schrammen am ersten Saisonsieg vorbei

Schwere Fehler kosten den Hohenemser Blue Devils in Kärnten den ersten Saisonsieg.

Fast hätte sich die Reise nach Kärnten für die Hohenemser Cineplexx Blue Devils gelohnt. Am Ende reichte es nicht für den ersten Saisonsieg, die Devils verloren bei den Carinthian Lions mit 34:44.

Zu Beginn sah alles so gut aus. Die Devils starteten stark in die Partie der Division I und gingen nach zwei Touchdowns durch Benjamin Fussenegger sogar mit 14:0 in Führung. Im zweiten Viertel stellten sich die Kärntner immer besser auf das Emser Offensivspiel ein, konnten die Devils einige Male stoppen und ließen nur einen Touchdown zu. Im Gegenzug schafften es die Lions gleich dreimal in die Endzone, was den Halbzeitstand von 21:21 zur Folge hatte. In Hälfte zwei hatten die Devils ein Déjà-vu-Erlebnis. Wie schon gegen die Vikings gerieten sie kurz nach Wiederbeginn in Rückstand. Mehr noch: Die Lions bauten den Vorsprung nach einer Interception und einem gefunbelten Ball der Devils gleich noch einmal aus. In dieser Liga werden Fehler eben eiskalt bestraft.

So gingen die Lions mit einem 44:34-Sieg vom Feld, die Emser warten damit immer noch auf den ersten Saisonsieg. Trotzdem verlassen sie durch das bessere Punkteverhältnis den letzten Tabellenplatz. Kommenden Sonntag soll es gegen die Raiders Tirol vor eigenem Publikum endlich mit dem ersten Sieg klappen.

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.