Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Ehre, wem Ehre gebührt

Karate-EM-Silbermedaillengewinnerin Bettina Plank wurde in ihrer Heimat gefeiert.

Anlässlich des Kurzaufenthalts von Bettina Plank bei ihrem Heimatverein KC Kleiner Drache Mäder wurde die EM-Silbermedaillengewinnerin gebührend gefeiert. Als spezielle Gäste haben sich Landesrätin Bernadette Mennel, Bürgermeister Rainer Siegele, Askö-Präsident Eckart Neururer, Bundestrainer Dragan Leiler, Ex-Weltmeister Daniel Devigili und viele „Kleine Drachen“, Vereinskollegen, Eltern, Gönner und Sponsoren im Foyer der Volksschule Mäder eingefunden. Nach einer kurzen Begrüßung durch Vorstandsmitglied Wolfgang Ponier wurde das Mikrofon Mennel weitergereicht, die die Leistungen und Entbehrungen von Spitzensportlern hervorhob. Ein Geschenk der Landesregierung sowie die Grüße des Landeshauptmanns wurden Bettina Plank ebenfalls überbracht. Hausherr und Bürgermeister Rainer Siegele unterstrich die gute Zusammenarbeit zwischen Gemeinde und dem Verein.

Am Schluss ergriff Plank selbst das Mikrofon und erzählte von der EM in Tampere. Die zweitägige Pause zwischen den letzten Kämpfen bis zum Finale sei die größte Herausforderung gewesen. Nächstes Highlight in der Karriere des Karate-Asses ist die Weltmeisterschaft im Herbst.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.