Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Elisa Hämmerle zeigt bei Turn-EM mit Rekord auf

Kunstturnen. Österreichs Kunstturnerinnen gelang bei der Team-Europameisterschaft in Sofia ein ausgezeichneter Auftritt: Mit Platz 14 stellten Elisa Hämmerle, Jasmin Mader, Olivia Jochum, Hanna Grosch und Katharina Fa das bislang beste Ergebnis der ÖFT-Geschichte aus dem Jahr 2008 ein. Entscheidenden Anteil am Teamerfolg hatte dabei die 19-jährige Lustenauerin Elisa Hämmerle, die mit 52,199 Punkten einen neuen persönlichen Rekord bei Großereignissen erzielte. Dabei wäre sogar ein noch besseres Ergebnis möglich gewesen, hätte sie nicht am Boden gepatzt. Ihrer Freude tat das kleine Malheur jedoch keinen Abbruch: „Wir sind jetzt alle sehr happy. Wir haben ein super Team, in dem sich alle aufeinander verlassen können. Die Harmonie untereinander war sicher ein wichtiger Grund für unsere heutige starke und geschlossene Leistung.“ Dass sich Hämmerle auch international nicht verstecken muss, zeigt der Blick auf die (heuer nur inoffizielle) Einzel-Mehrkampfwertung: In dieser belgte sie den sehr starken 16. Rang. Ebenfalls in ausgezeichneter Verfassung präsentierten sich mit Olivia Jochum und Katharina Fa zwei weitere Ländle-Turnerinnen. Mit soliden Leistungen hatten sie großen Anteil am historischen Mannschaftsergebnis.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.