Die European Le-Mans-Serie in Spielberg – sei dabei

Die ELMS macht Station in Spielberg. Sie können bei Christian Kliens Heimrennen dabei sein.

Langstreckenrennen haben eine ganz besondere Faszination. Die ELMS, die European Le-Mans-Serie, macht am 19. und 20. Juli Station in Spielberg. Das Heimrennen von Christian Klien, er ist Stammfahrer des Teams „New Blood by Morand Racing“, ist für jeden Fahrer etwas ganz Spezielles. Die NEUE am Sonntag hat in Kooperation mit Arlbergexpress ein exklusives Package geschnürt. Beim Packagepreis von 325 Euro ist neben der Anreise mit dem VIP-Bus von Arlbergexpress auch eine Übernachtung im Schloss Gabelhofen, das in unmittelbarer Nähe des Red-Bull-Rings situiert ist, inkludiert. Des Weiteren steht ein Besuch in der Box von Christian Klien und seinem Team auf dem Programm und kurz vor dem Start ist auch ein Gridwalk durch die Startaufstellung organisiert.

Es geht noch exklusiver

Wer obiges Package noch toppen möchte, der kann auch per Hubschrauber für den Gesamtpreis von 1260 Euro nach Spielberg. Vom Wucher-Heliport in Ludesch geht‘s am 19. Juli direkt zum Red Bull Ring. Der Retourflug ist am 20. Juli nach dem Rennen geplant.

Buchungen unter: info@arlbergexpress.com

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.