Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Im Wäldercup gibt’s keine Favoriten

Der FC Alberschwende empfängt heute (19 Uhr) im Wäldercup-Halbfinale den FC Egg. Morgen muss Andelsbuch in Langenegg ran (11 Uhr).

Die vier Wäldercup-Halbfinalisten haben zumindest eines gemeinsam: Gleich ob Landesligist FC Langenegg oder die Vorarlbergligisten aus Egg, Andelsbuch und Alberschwende – für alle Mannschaften hält sich der sportliche Wert der letzten Meisterschaftsrunden wohl in Grenzen. Alle wichtigen Schlachten sind geschlagen, alle Fragen über Auf- oder Abstieg seit Längerem beantwortet.

Der Bedeutung des Wäldercups schadet dieser Umstand freilich nicht. Denn wer in diesem Jahr noch eine Siegertrophäe in die Höhe stemmen will, kommt um den Gewinn des Bewerbs nicht umhin. Dabei muss der noch junge Pokalbewerb gar nicht künstlich aufpoliert werden, genießt er doch längst bei Fans wie Vereinen größtes Ansehen. Die Synthese aus Wälderderbys am laufenden Band und den ganz eigenen Pokalgesetzen hat ja auch durchaus ihren Charme.

Alles ist möglich

Es wundert also nicht, dass die Favoritenrollen nur schwer zu besetzen sind. Völlig offen gestaltet sich etwa die Ausgangsposition bei der heutigen Semifinalpartie (19 Uhr) zwischen dem FC Alberschwende und dem FC Egg. In der Vorarl­bergliga Tabellennachbarn, konnten beide Teams jeweils ein Meisterschaftsspiel gegen den Kontrahenten für sich entscheiden. Dass die Egger zuletzt in der Liga ein wenig schwächelten, ist nur von sekundärer Bedeutung.

Langenegg erneut top

Im zweiten Semifinalspiel dürfte zumindest von der Papierform her der FC Andelsbuch beim unterklassigen FC Langenegg die besseren Karten haben. Doch die Andelsbucher wissen aus schmerzvoller Erfahrung, dass Vorsicht geboten ist: Im Vorjahresfinale unterlagen Ribeiro und Co. ja bekanntlich den Vorderwäldern. Und dass sich die Elf von Markus Mader gerade spielstarken Teams meist von ihrer besten Seite präsentiert, spricht nun auch nicht gerade gegen eine Überraschung. Spannung ist also garantiert.

Wäldercup-Halbfinale

Heute:

 FC Sohm Andelsbuch –
FC Brauerei Egg, 19 Uhr.

Donnerstag:

 Zima FC Langenegg – Simma Electronic FC Andelsbuch, 11 Uhr.

Anmerkung: Der Sieger dieser
Partie hat im Finale Heimrecht.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.