Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Rom will Entschädigung

ROM. Die Stadt Rom will nun von den Niederlanden eine Entschädigung verlangen, nachdem Feyenoord-Hooligans am Donnerstag vor dem Europa-League-Spiel bei AS Roma (1:1) im Zentrum Roms randaliert und sogar den berühmten Bernini-Brunnen beschädigt hatten. „Das Verhalten der Hooligans ist ein Affront für die Stadt. Es ist, als hätte man ein Kunstwerk Michelangelos beschädigt“, sagte Annamaria Cerioni vom römischen Denkmalschutz.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.