Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Altach bindet Führungsspieler

Torhüter Martin Kobras und Hannes Aigner tragen auch in der Zukunft das Altach-Trikot. Die beiden Führungsspieler verlängern ihre Verträge jeweils bis Sommer 2017.

Sebastian Rauch

Der SCR Altach macht weiterhin Nägel mit Köpfen und bindet weitere Spieler für die kommenden zwei Jahre an den Verein. Nach Kapitän Philipp Netzer sowie Andreas Lienhart, Cesar Ortiz und Daniel Luxbacher unterschreiben auch die beiden Führungsspieler Hannes Aigner und Martin Kobras eine Vertragsverlängerung bis zum Sommer 2017.

Beide Akteure waren für die Rheindörfler bereits in der zweithöchsten Spielklasse wichtige Stützen und Garanten für den Aufstieg im vergangenen Jahr. Nach knapp einem halben Jahr in der Bundesliga haben sich die Klubführung und die Spieler geeinigt, den eingeschlagenen Weg weiterzuführen.

Kobras 82 Mal zu null

Bereits seit sechs Saisonen hütet Kobras das Tor der Altacher und brachte es in dieser Zeit, unterbrochen von einem Abstecher zu Sturm Graz (2007 bis 2009), auf über 200 Einsätze im SCRA-Gehäuse. 82 Mal blieb die Mannschaft mit dem Bregenzerwälder im Kasten ohne Gegentor. „Wir können als Mannschaft viel erreichen und ich freue mich auf die gemeinsame Zukunft“, sagt Kobras nach Unterzeichnung seines Vertrags. Aus ähnlichen Beweggründen hat auch Hannes Aigner, der in 87 Spielen im Altach-Trikot nicht weniger als 52 Tore und 17 Vorlagen zu Buche stehen hat, sein Arbeitspapier mit dem Bundesliga-Aufsteiger verlängert. „Ich fühle mich in Altach seit meinem ersten Einsatz sehr wohl und die Entwicklung geht in die richtige Richtung. Wir können uns weiter steigern und dazu möchte ich meinen Teil beitragen“, so der gebürtige Tiroler, der vor seiner Zeit in Altach bei Wiener Neustadt, Austria Wien, Wacker Tirol und beim LASK engagiert war. Doch nicht nur die Spieler freut die weitere Zusammenarbeit, auch der Verein sieht in den beiden Führungsspielern wichtige Personalien für eine Weiterentwicklung in der höchsten Spielklasse. „Sowohl Martin Kobras als auch Hannes Aigner sind wichtige Bestandteile des Mannschaftsgefüges von unserem Trainer Damir Canadi. Beide bringen Stabilität ins Spiel des SCRA, was die bisherigen Zahlen bestätigen“, zeigt sich Sportdirektor Georg Zellhofer erfreut.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.