Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Admira scheiterte auch im 19. Duell

Die Admira kann gegen Ried einfach nicht mehr gewinnen. Die Niederösterreicher trennten sich in der Keine-Sorgen-Arena von den Innviertlern mit einem 2:2-Remis.

Den Hausherren glückte der völlig verdiente Ausgleich in einer packenden Schlussviertelstunde durch Filipovic (94.) erst in letzter Sekunde. Die Admira, die durch Treffer von Zwierschitz (67.) und Sulimani (84.) zweimal entgegen dem Spielverlauf in Führung ging, ist nun schon 19 direkte Duelle mit Ried ohne Sieg. Der bisher letzte Erfolg gelang am 29. Mai 2003 mit 3:0 in Ried.

In der Tabelle verkleinerte sich der Vorsprung der Admira auf Schlusslicht Wiener Neustadt (1:0 gegen die Wiener Austria) auf nur noch einen Punkt.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.