Fußball

Kein Baubeginn

Verein

Verein

Der Ausbau der Südtribüne der Cashpoint-Arena verzögert sich weiter. Ein Investor ist ausgestiegen, jetzt fehlt das nötige Geld.

Von Sebastian Rauch

Fertigstellung der Südtribüne „spätestens 10. Februar 2017“. So heißt es zumindest in einer schriftlichen Information, die der SCR Altach im Mai 2016 herausgegeben hat. Nun begehen wir heute den 7. Februar und der Ausbau der Tribüne hat noch nicht einmal begonnen. Zunächst verzögerten verschiedene technische Details den Start des Ausbaus der Cashpoint-Arena, dann waren noch behördliche Dinge zu klären. In den kommenden Tagen sollen aber auch die Probleme mit der BH Feldkirch der Vergangenheit angehören. Und dennoch muss das Projekt weiter nach hinten verschoben werden.

„Eigentlich war alles auf Schiene, doch vor wenigen Wochen ist ein Investor ausgestiegen. Aufgrund der Verzögerung ist die Bindungsfrist abgelaufen und er hat sich entschieden, sein Geld anderweitig einzusetzen“, erklärt Präsident Karlheinz Kopf.

Großer Betrag fehlt. Der Verein muss zwei Millionen Euro für den Umbau selbst aufbringen, doch nun klafft eine Lücke im Budget. „Es handelt sich um einen namhaften Betrag, ansonsten würden wir natürlich beginnen. Aber wir dürfen und werden aber den Weg der soliden wirtschaftlichen Grundlage unseres Vereins keinesfalls verlassen“, so Kopf weiter, der weder den Investor noch den fehlenden Betrag nennen möchte.

Ein neuer Termin für den Start des Ausbaus wird in Altach nicht mehr formuliert. Zu oft musste das Datum schon korrigiert werden, als dass sich die Vereinsführung nochmals festlegen möchte.

Eines ist jedoch klar: Sobald das fehlende Geld aufgetrieben ist, wird mit dem Bau begonnen. Da spielt es keine Rolle, ob die Meisterschaft in vollem Gange ist oder nicht.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.