Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Personal

Rückkehr des Taktgebers

Altach-Trainer Martin Scherb kann wieder auf Mittelfeldmotor Boris Prokopic zurückgreifen, der seine Gelbsperre abgesessen hat. „Er ist ein ganz wichtiger Spieler und vor allem auch einer, der auf dem Platz die Kommandos gibt. Davon haben wir nicht allzu viele“, ist Scherb über die Rückkehr seines Taktgebers erfreut. Dafür muss der Nieder­österreicher aber auf Lukas Jäger verzichten, der seinerseits bei der Admira die fünfte gelbe Karte sah und dadurch für das Spiel gegen St. Pölten gesperrt ist. „Wir werden uns noch überlegen, ob wir ihn eins zu eins ersetzen oder seine Aufgaben auf mehrere Spieler verteilen“, will sich Scherb in Sachen Aufstellung nicht in die Karten blicken lassen. Gut möglich, dass Louis Mahop nach seiner Oberschenkelverletzung wieder in die Startelf zurückkehrt. Seinen Platz räumen müsste dann wahrscheinlich Daniel Luxbacher. Im Angriff wird Scherb wohl auf Nikola Zivotic zurückgreifen, nachdem Martin Harrer mit einer Rippenprellung ausfällt. Eine Option wäre auch Nikola Dovedan, der in den vergangenen zwei Wochen seinen Trainingsrückstand aufgrund seines Grundwehrdienestes wieder aufgeholt hat. Immer noch nicht dabei ist Christian Schilling, der nun schon seit einiger Zeit mit Adduktorenproblemen kämpft. Andreas Lienhart ist zwar wieder im Training, ein Einsatz gegen die Niederösterreicher käme aber zu früh. Er spielte gestern beim Testspiel der Amateure, um wieder matchfit zu werden.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.