Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Hohenems sicherte sich den Schülerliga-Titel

Nach gro­ßem Kampf triumphierten die Hohenemser (blau) gegen Satteins (grün).Hofmeister

Nach gro­ßem Kampf triumphierten die Hohenemser (blau) gegen Satteins (grün).

Hofmeister

In einem packenden Finalspiel standen sich die SMS Hohenems und die SMS Satteins in Lochau gegenüber. Den besseren Start verbuchte der Außenseiter aus Satteins. Philipp Albrecht, der bereits nach vier Minuten für den Verletzten Xaver Schmid ins Spiel eingewechselt wurde, brachte das Team aus dem Walgau nach 15 Minuten durch einen Konter mit 1:0 in Führung. Dieser Vorsprung hatte auch zur Pause nach 35 Minuten Bestand. Doch die zuvor favorisierten Hohenemser kamen mit neuer Energie aus der Kabine und drückten auf den Ausgleich. Trotzdem dauerte es 20 Minuten bis Armin Sehic per Kopf das 1:1 markierte. Mit dem Ausgleich übernahmen die Emser völlig die Partie und Sinan Ayhan gelang per Freistoß die erstmalige Führung für die in Blau spielenden Grafenstädter. Satteins gelang es nicht mehr zurückzukommen, wodurch die SMS Hohenems-Markt zu ihrem zweiten Schülerliga-Titel nach 2012 kam.

Kantersieg. Den dritten Platz sicherten sich die Topfavoriten des PG Mehrerau. Sie bezwangen das BG Feldkirch mit 6:3. Die Bregenzer hatten bereits nach 44 Minuten durch Tore von Simon Rehm (2), Erkin Yalcin (2), Damian Maksimovic und Vanessa Gadjak mit 6:0 geführt, ehe Lucas Fuchs, Yildiray Ünlü und Lorenz Gorbach für Feldkircher Ergebniskosmetik sorgten.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.